Waldameise (Formica)

Waldameise (Formica)

Diese Art der Ameisen lateinisch: Formica genannt hat eine Länge von ca. 0,10 mm. Die Farbe reicht von rot bis rot-bräunlich. Diese Ameisen leben meistens in einem Haufen aus Ästen, Nadeln und Blättern. Die Arbeiterinnen suchen meist ganztägig nach Nahrung, beschützen das Nest und kümmern sich um die Versorgung der Larven. Sie können bei Gefahr ihren […]

Pharaoameise (Monomorium pharaonis)

Pharaoameise (Monomorium pharaonis)

Arbeiterinnen der Pharaoameise sind  2 bis 2,5 mm lang. Die Königin ist mit 4 bis 5 mm die Größte, gleich danach kommen die Arbeiter / Männchen mit 3 mm. Bernsteingelb sind die weiblichen Tiere eingefärbt wobei die Hinterleibsspitze wesentlich dunkler ist; Die Männer sind einfach schwarz. Es gibt keine Hochzeitsflüge, da die Männer nur periodisch in geringer […]

Schwarze Wegameise (Lasius niger)

Schwarze Wegameise (Lasius niger)

Die Schwarzgraue Wegameise (Lasius niger) ist die in Deutschland am häufigsten auftretende Ameise / Ameisenart. Sie ist schwarz oder braun gefärbt und hat rotbraune Fühler und Beine. Die Arbeiter-Arbeiterinnen der Schwarzgraue Wegameise sind zwischen 3 und 5 mm groß, die Königin ist um 9 mm lang.

Gemeine Rasenameise (Tetramorium caespitum)

Gemeine Rasenameise (Tetramorium caespitum)

Die Gemeine Rasenameise (Tetramorium caespitum) ist zwischen 2 bis 3,5 mm groß, die Ränder der Segmente des Hinterleibs, die Oberkiefer, die Beine und die Fühler sind gelblich. Weiterhin ist sie schwarz bis dunkelbraun gefärbt. Sie hat zwei kurze Dornen auf dem vorderen Teil des Torso. Die Männchen werden zwischen 5 bis 7 mm groß und die Königin bewegt […]